Mit Sicherheit Urlaub in der Linde

Liebe Gäste,

wir freuen uns von ganzem Herzen, Sie endlich wieder bei uns Willkommen heißen zu dürfen! Nichts liegt uns mehr am Herzen, als Ihren Aufenthalt in Ihrem Urlaubszuhause trotz der speziellen Situation so sorglos, wie möglich zu gestalten.

Dank unseres Hygienekonzeptes steht Ihrem Urlaub in unserem Hause nichts im Wege. Wir haben uns überlegt, wie Sie trotz der jetztigen Situation einen sicheren & vor allem einen unvergesslichen Urlaub verbringen können.

Die offiziellen Angaben der Bundesreigierung werden laufend angepasst. Bitte beachten Sie, dass es zu Änderungen kommen kann.

Vor Ihrer Anreise
  • Sollten Sie vor Ihrer Anreise Krankheitssymptome bei Ihnen auftreten, bitten wir Sie zum Schutze aller, uns rechtzeitig zu kontaktieren, um gemeinsam einen Alternativtermin für Ihren Aufenthalt bei uns zu finden.
  • Bei Fragen oder Unklarheiten sind wir jederzeit unter 09943/1358 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.
Bei Ihrer Ankunft
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände am Haupteingang, bevor Sie einchecken.
  • Wir bitten Sie bereits bei Ankunft eine FFP2-Maske zu tragen und auf einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Gästen und Mitarbeitern zu achten.
  • Schon bei Ankunft informieren wir Sie durch eine ausreichende Beschilderung am Haupteingang, an der Rezeption und bei den Toiletten. Als weitere Maßnahme haben wir eine Plexiglasscheibe an der Rezeption installiert.
Während Ihres Aufenthaltes
  • Bitte informieren Sie uns umgehend bei auftretendem Unwohlsein oder Krankheitssymptomen.
  • Bitte benutzen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit bevorzugt die Toilette in Ihrem Zimmer.
  • Unsere Mitarbeiter tragen Mund-Nasen-Bedeckung. Einmalhandschuhe werden dort eingesetzt, wo es die Sicherheit und Gesundheit verlangt. Regelmäßiges Händewaschen und -desinfizieren sind für uns eine Selbstverständlichkeit.
Reinigung am Tag

Wir gewähren Ihnen durch Reinigung und Desinfektion einen hohen Standard an Sauberkeit. Santiärbereiche, Gastraum, Buffetbereich, Türklinken, Treppengeländer, Schalter, usw. werden im gesamten Hotelbereich täglich gereinigt.

Zimmerreinigung

Im Sinne der Nachhaltigkeit und Ihrer Sicherheit werden unsere Zimmer am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag gereinigt. Frische Handtücher erhalten Sie natürlich nach Bedarf. Sprechen Sie unser Personal an oder melden Sie sich an der Rezeption.

Desinfektionsspender

Sofort beim Haupteingang und am Frühstücksbuffet stehen Ihnen berührungslose Händedesinfektionsspender zur Verfügung. Wir verwenden zertifizierte, wirksame Desinfektionsmittel vom namhaften Hersteller Hagleitner.

Testpflicht und Testmöglichkeiten

Alle Gäste müssen bei Anreise einen zertifizierten negativen PCR-Test oder Antigentest (zum Beispiel zertifizierter Schnelltest aus Testzentren oder Apotheken) jeweils nicht älter als 24 Stunden vorweisen. Dieser Test kann durch eine vollständige Covid19-Impfung oder einer Genesenen-Bescheinigung bzw. Isolationsbescheinigung ersetzt werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit. Bei einem Inzidenzwert von über 50 ist bei einem längeren Aufenthalt ein erneuter Test vor Ort verpflichtend. Testmöglichkeiten bestehen bei den nächstgelegenen Apotheke in Lam. Außerdem verfügt der Landkreis Cham über eine gute Testinfrastruktur mit Testmöglichkeiten in Testzentren. Grundsätzlich gilt, dass der Gast für seine Testnachweise gegenüber dem Hotel selbst verantwortlich ist. Testmöglichkeiten finden Sie hier . Das GarniHotel "zur Linde" haftet nicht für eine Covid19-Infektion während Ihres Aufenthaltes. 

Zu Tisch

Trotz der Hygienauflagen möchten wir Ihnen zu Tisch ein kulinarisches Erlebnis ermöglichen. Schon immer wird unseren Gästen ein eigener Tisch für den gesamten Aufenthalt zugewiesen. Auch auf das Frühstücksbuffet müssen Sie nicht verzichten. Durch das Tragen einer FFP2-Maske und zur Verfügung gestellte Einmalhandschuhe können Sie sich selbst am Buffet bedienen. Zusätzlich stellen wir Ihnen einen berührungslosen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Außerdem haben wir am Buffet eine Wegeleitung mit dem Hinweis auf Abstandhaltung eingeführt. Die Hygiene fängt bei uns schon im Hintergrund an. Um Aeorsole zu reduzieren kümmert sich unsere Lüftungsanlage stetig um Frischluftzufuhr.